Feuerwehr Ratingen
Die Feuerwehr


Die Stadt Ratingen hat neben der Freiwilligen Feuerwehr eine Berufsfeuerwehr eingerichtet. Neben der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr gehören auch die Jugendfeuerwehr und die Ehrenabteilung zur Feuerwehr Ratingen. Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr, Jugendfeuerwehr und Ehrenabteilung führen die gemeinsame Bezeichnung "Feuerwehr Ratingen". Zur Struktur der Feuerwehr hat der Rat der Stadt Ratingen eine Satzung beschlossen.
Aktuell ergibt sich, mit Wirkung zum 01.04.2014, eine Änderung, bitte beachten Sie unsere News - Mitteilung vom 01.04.2014.

Organisation der Feuerwehr Ratingen

Berufsfeuerwehr

Die Organisationsstruktur der Feuerwehr Ratingen hat sich zum 01.04.2014 geändert. Infolge dessen müssen die Seiten überarbeitet werden. Das aktuelle Organigramm können Sie als PDF HIER einsehen.

Die Wachabteilungen im 24h-Dienst

Die Mitarbeiter des Feuer- und Rettungsdienstes sind in zwei Wachabteilungen unterteilt, die im täglichen Wechsel in 24h-Schichten (jeweils von 08:00 bis 08:00 Uhr) ihren Dienst versehen. Im "Feuerdienst" übernehmen sie die Aufgaben der Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung, im "Rettungsdienst" besetzen die Rettungsassistenten die Rettungswagen und das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF).

Informationen zum Tagesablauf in den Wachabteilungen finden Sie hier

Tagesdienst

Die Mitarbeiter des Tagesdienstes versehen Ihren Dienst an jedem Arbeitstag von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Freitags bis 14:30 Uhr. Die Aufgaben umfassen die Amts-, Abteilungs- und Sachgebietsleitung, zentrale Verwaltung, Rettungsdienstabrechnung und Sonderaufgaben.

Die Mitarbeiter des Tagesdienstes unterstützen tagsüber im Einsatzfall die Wachabteilungen. Weitere Informationen über die Tätigkeiten des Tagesdienstes finden Sie auf den unten angegebenen Seite (s. "Organisation der Feuerwehr Ratingen").

Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Ratingen. Sie besteht aus den zur Sicherstellung des Brandschutzes und der Hilfeleistung unterhaltenen Ortsfeuerwehren der Ortsteile Mitte , Tiefenbroich, Lintorf, Breitscheid, Hösel, Eggerscheidt, Homberg und Schwarzbach. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sind in diesen acht Standorten in 7 Löschzüge und 12 Gruppen unterteilt. In den Löschzügen verbringen viele der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr einen Großteil ihrer Freizeit ehrenamtlich mit Übungen, Ausbildung und den eigentlichen Einsätzen.

Die Feuerwehr Ratingen hat zur Durchführung ihrer Aufgaben Sondereinheiten aufgestellt.

Von den Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr wird ein hohes Maß an Idealismus verlangt, um zu jeder Tag- und Nachtzeit für den Schutz der Stadt und ihrer Bewohner einzutreten. Neben der Kameradschaft innerhalb der Standorte sind auch das Verständnis der Lebenspartner und die Toleranz der Arbeitgeber ein wichtiges Fundament für das Funktionieren einer solchen Gemeinschaft.

Weitere Informationen über die Tätigkeit der Freiwilligen Feuerwehr finden Sie auf den Seiten der Standorte.